GEWINNER DES „PROGRESS MINNESOTA AWARD“

Skyline Exhibits gewinnt den „Progress Minnesota Award“

In St. Paul ansässiges Unternehmen erhält Anerkennung für seine Antriebskraft für die geschäftliche und wirtschaftliche Entwicklung in Minnesota

MINNEAPOLIS -- Skyline Exhibits, Designer und Hersteller von Messeständen und -grafiken, wurde mit dem „Progress Minnesota Award“ geehrt. Das Award-Programm wurde von der Zeitschrift „Finance  & Commerce“ ins Leben gerufen, um Einzelpersonen und Unternehmen zu würdigen, die auf einzigartige und innovative Weise dazu beitragen, das industrielle Wachstum und die wirtschaftliche Entwicklung in Minnesota voranzutreiben.

Die Auszeichnungen wurden im Hyatt Regency-Hotel in der Innenstadt von Minneapolis verliehen. Der diesjährige Keynote Speaker war der Bürgermeister von Minneapolis R. T. Rybak, der gleichzeitig auch für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde.  Der Chief Financial Officer von Skyline Jeff Meyer nahm die Auszeichnung im Namen des Unternehmens entgegen.

Wachstum durch ProduktinnovationSkyline führt das Unternehmenswachstum vor allem auf die nachhaltige Entwicklung neuer Produkte zurück. Meyer führte aus: „Skyline verfügt über eine lange Tradition in der Entwicklung neuer Produkte, um mit den sich ständig verändernden Zeiten und Bedürfnissen Schritt zu halten.  Wir werden auch weiterhin in Produktdesign und Konstruktionstechnik investieren, um die besten neuen Ausstellungslösungen auf den Markt zu bringen.“  Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1980 hat Skyline über 100 Patente für Produkt- und Designlösungen erhalten.

Nachhaltige Innovationen erhalten internationale Anerkennung2012 gewann Skyline den begehrten „Outstanding Corporate Innovator Award“, der von der Product Development and Management Association (PDMA) verliehen wurde. Der OCI-Award ist der einzige globale Innovationspreis für Unternehmen, die mit nachhaltigem und quantifizierbarem Erfolg neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln. Die anderen Preisträger des Jahres 2012 waren die Unternehmen Clorox Company und der weltweite sechstgrößte Automobilzulieferer Faurecia Automotive Seating.

Zu den vorherigen Preisträgern des OCI-Award gehören einige der größten und bekanntesten Marken in der Welt. Beispiele sind Apple, Bausch & Lomb, BMW, Chrysler, Dow, FedEx, Harley-Davidson, Herman Miller, Hewlett-Packard, Merck, PepsiCo, Xerox und noch sehr viele andere. Skyline ist das kleinste Unternehmen, das jemals diese Auszeichnung erhalten hat, und das einzige aus der Ausstellungsbranche.

Helping the World Trade™ – wir unterstützen den Handel der Welt
Der „Progress Minnesota Award“ passt nahtlos zur Hauptaufgabe von Skyline, den Handel der Welt zu unterstützen. „Das ist unser Kerngeschäft“, fügte Meyer hinzu. „Wir entwickeln innovative Möglichkeiten, die unsere Kunden bei ihrer Geschäftstätigkeit unterstützen. Dies führt zu weiterem Wachstum, was wiederum zu einer gesunden Wirtschaft beiträgt – in Minnesota und überall in der Welt.“

Skyline betreibt über 80 Designcenter in Nordamerika und ist in 31 Ländern vertreten.

___

Skyline Exhibits ist in Nordamerika die führende Marke für Ausstellungssysteme. Skyline ist in Bezug auf Herstellung, kostensparende Transportfähigkeit, innovative Funktionalität, kreatives Design und Ausstellerschulung für höchste Qualität bekannt. Das Unternehmen betreibt über 80 Designcenter in Nordamerika und ist in mehr als 30 Ländern vertreten. Es fertigt eine breite Produktpalette für Messen und Events – von Bannerständern und Pop-Up-Displays bis zu großen individuell gestalteten modularen Ausstellungssystemen. Mit 20 integrierten Ausstellungssystemen, der top-modernen Herstellung von großformatigen Grafiken und Optionen für System-Miete und -Service bietet Skyline Lösungen für das Budget von fast jedem Aussteller.

We use cookies to personalize our web content and analyze our traffic. We share this information with Skyline dealers who may combine it with information you provided them or that they collected from you. By continuing to browse you agree to the use of cookies.