Skyline Exhibits und Expand

SKYLINE EXHIBITS UND EXPAND VEREINBAREN DIE GEMEINSAME VERMARKTUNG DES WINDSCAPE®-AUSSTELLUNGSSYSTEMS AUSSERHALB VON NORDAMERIKA

 ST. PAUL – Das in den USA ansässige Unternehmen Skyline Exhibits, ein führender Designer und Hersteller von Ausstellungssystemen und Grafiken für Messen und Marketingevents, hat mit dem weltweit aktiven Eventdisplay-Unternehmen Expand International AB aus Stockholm in Schweden eine Vereinbarung für Marketing und Vertrieb des neuen Skyline® WindScape®-Ausstellungssystems außerhalb der USA und Kanadas unterzeichnet.

Die amerikanischen und kanadischen Skyline-Händler werden auch weiterhin das neue Produkt exklusiv in ihrem jeweiligen Land vertreiben. In allen anderen Ländern der Welt wird dieses Produkt über das weltweite Netzwerk von Skyline-Händlern in Zusammenarbeit mit dem Expand-Netzwerk vertrieben, das Kunden in mehr als 60 Ländern betreut.

„Das WindScape®-System wurde vor etwas weniger als einem Jahr eingeführt und die Marktakzeptanz hat unsere hoch gesteckten Erwartungen sogar noch übertroffen“, stellte der Präsident von Skyline Exhibits Bill Dierberger fest. „Wir freuen uns sehr, dass wir durch das Expand-Netzwerk diese neue – und bewährte – Technologie noch mehr Ausstellern auf der ganzen Welt zur Verfügung stellen können.“ Beide Unternehmen werden auch weiterhin ihre anderen Produkte unabhängig voneinander vertreiben.

Eine revolutionäre Technologie für Ausstellungssysteme
Das Skyline® WindScape®-System ist das weltweit erste aufblasbare Ausstellungssystem. Der Rahmen lässt sich durch einen einzigen Knopfdruck aufblasen und braucht nicht wie herkömmliche Standsysteme zusammengebaut werden. Kundenspezifische Grafiken auf beidseitig bedrucktem Gewebe sind bereits daran befestigt, sodass sich der Aufbau schnell und einfach bewerkstelligen lässt. Ein 3,5 m großes Rückwand-Display lässt sich in weniger als 7 Minuten entfalten, und alles ohne Werkzeug.

Das Skyline WindScape-System verfügt zurzeit über 46 Formen, deren Größe vom Tischdisplay über verschiedene 3,5 m lange Hintergrundwände bis zu größeren Besprechungsräumen und Hängekonstruktionen mit einem Durchmesser von fast 5 m reicht.

Das Tischmodell passt zusammen mit der Aufblastechnik in einen Rucksack und ein 3,5 m langes Rückwanddisplay lässt sich in einem bordgepäcktauglichen Koffer verstauen.

We use cookies to personalize our web content and analyze our traffic. We share this information with Skyline dealers who may combine it with information you provided them or that they collected from you. By continuing to browse you agree to the use of cookies.